Floristik

Der Blumenschmuck

Bereits seit der ersten Opernredoute im Jahre 1999 trägt das erfolgreiche Team um Rudolf und Annemarie Hajek sowie Ihrem Sohn Josef seinen einzigartigen Teil dazu bei, unseren Besucherinnen und Besuchern ein glückliches Lächeln und Staunen in die Gesichter zu zaubern.

Das Team um den langjährigen steirischen Innungsmeister und derzeitigen Bundesinnungsmeister der österreichischen FloristInnen bereicherte jede Opernredoute mit rund 10.000 Blüten. Für die kommende Jubiläumsausgabe der Opernredoute wird der Blumenschmuck ganz besonders glamourös ausfallen.
Das traditionsreiche Familienunternehmen ist bereits in der 4. Generation erfolgreich floristisch tätig und ist dank zahlreicher Ausstellungen und Preise weit über die Grenzen Österreichs bekannt.
 

Das Blumengeschäft „Der Burgflorist“ ist im Herzen der Stadt unmittelbar neben dem historischen Burgtor und dem Grazer Dom zu finden und wurde bereits 1906 gegründet. Seit 2012 befindet sich in einem prachtvollen, denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahre 1868 im Grazer Stadtpark das Blumenatelier „Der Pavillon“. Die schönsten Blumenarrangements - die durch Zertifizierung nachhaltig produzierte Pflanzen garantieren – finden sich in diesen Geschäften und einmal im Jahr bei der Opernredoute.

Kontakt