Green Event

Seit 1899 gestaltet die Oper Graz wundervolle Abende, die im Zeichen von Oper,Operette, Ballett oder Musical stehen. Die dabei entstehenden Emotionen haben eine große Gemeinsamkeit: Sie beeinflussen das Publikum nachhaltig.

Seit 1999 feiern wir den gesellschaftlichen Höhepunkt des Jahres auf ebendiesen Brettern, die sprichwörtlich die Welt bedeuten. Und auch die in dieser einzigartigen Ballnacht entstehenden Gefühle verändern uns alle stets nachhaltig.
Das Thema Nachhaltigkeit wird bei der Opernredoute seit jeher groß geschrieben und etwa durch die Zusammenarbeit mit vielen regionalen Partnern gelebt. Diese positive und starke Kraft machen wir ab sofort auch in unserem Organisationsablauf noch besser spürbar und erlebbar. Denn unsere Umwelt wird in einem sich immer schneller wandelnden Umfeld stark beeinflusst und immer stärker beansprucht.

Wir leisten unseren Beitrag und machen die Opernredoute zur ersten großen Ballveranstaltung Österreichs, die offiziell vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft zertifiziert ist und den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Events entspricht.

Als Green Event berücksichtigen wir während des gesamten Organisationsablaufs zahlreiche Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte und adaptieren unsere Handlungsabläufe bei diesen Schwerpunkten:

Klimaschutz und Mobilität
Veranstaltungsort und Unterkünfte
Beschaffung
Material- und Abfallmanagement
Gastronomie und Verpflegung
Energie und Wasser
soziale Verantwortung
Kommunikation

 

Kontakt